V. Preise – Zahlungsbedingungen

1. Mindestbestellwert sind 9,90 €; alle Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteurer, sind aber ausschließlich Porto und Verpackung; diese werden gesondert durch eine Versandkostenpauschale in Rechnung gestellt.2. Alle Preisangaben sind in EURO.3. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.4. Wir akzeptieren Zahlung per Vorkasse, Kreditkarte, (keine Lastschrift) und nur innerhalb Deutschlands auch Zahlung per Nachnahme. Bei Nachnahme fällt innerhalb Deutschlands eine zusätzliche Gebrühr von derzeit 4,00 € an. Die Post erhebt des weiteren bei Zustellung eine Zahlscheingebühr von 2,00 €.5. Bestellungen in die EU und die Schweiz werden ausschließlich gegen Vorkasse durch Banküberweisung, www.moneybookers.de oder Kreditkarte abgewickelt.6. Banküberweisungsgebühren sowohl im Inland als auch im Ausland gehen vollständig zu Lasten des Bestellers.

VI. Aufrechnung, Zurückbehaltung

Aufrechnungsrechte stehen dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

VII. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von diva berlin.

XIII. Mängelhaftung

1. Es gilt die gesetzliche Gewährleistung (ausgenommen Eingriff an den Gegenständen, unüblicher oder außergewöhnlicher Gebrauch, Bruch aufgrund von Fremdeinwirkung und Glasbruch). Erkennbare Mängel müssen unverzüglich nach Lieferung, spätestens nach 2 Tagen, verborgene Mängel unverzüglich nach Entdeckung schriftlich gerügt werden. Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, so kann der Besteller Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlangen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Besteller bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten, den Kaufpreis mindern oder Schadensersatz geltend machen.2. Ein unerheblicher Mangel liegt unter anderem dann vor, wenn aus Produktionsgründen geringe Veränderungen in Layout, Gestaltung oder Farbe vorliegen. 3. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen.4. Diva berlin haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers.5. Soweit die Haftung für von diva berlin ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.6. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz geltend macht. 7. Sofern wir schuldhaft eine wesentliche Vertragspflicht oder eine „Kardinalspflicht“ verletzen, ist die Haftung auf den vertragstypischen Schaden begrenzt.8. Die Verjährungsfrist der Mängelansprüche beträgt 24 Monate, gerechnet ab Lieferung.

Seite [1] 2 [3] Zurück zum AGB-Inhaltsverzeichnis

Main | Was ist ChinChin Handyschmuck | Presse | Hilfe | ConsumerInfo | Händlerinfo | Specials | Impressum | AGB
GROOVIES | INCOCO | CANDIES | ARTEFACTS | METALDREAMS | CHAINS | NECKSTRAPS | CONNECTION KITS
Preise | Warenkorb | Suche | Sitemap